Mendoza

Über Mendoza:

Wenn man dem jungen DJ & Produzenten Mendoza etwas nicht vorwerfen kann, dann ist es mangelnde Vielseitigkeit. Geboren in Santa Cruz, Bolivien, flüchtet er vor Kokain und schlechtem Fußball an die Nordseeküste, spielt zunächst in Rockbands und ist mit Leib und Seele Songwriter, aber schon damals auch im HipHop und Funkbereich unterwegs.
Immer auf der Suche nach neuer Musik die aufhorchen lässt, beginnt er selbst zu produzieren und aufzulegen, beschäftigt sich so mit allen Facetten der elektronischen Musik und zieht schließlich nach Hamburg.
Durch stilsichere Sets und Produktionen knüpft er schnell Kontakte und ist seit 2010 fester Bestandteil der Club-Szene, bespielt regelmäßig die richtigen Adressen und sorgt nicht zuletzt durch seinen erfrischenden, funky Bootleg-Remix von Mr. Oizo’s Club-Klassiker „Positif“, welcher sogar von Größen wie Bart B More gespielt wird, auch international bei DJ’s und Blogs für Aufsehen.
Es folgen Remixe für Modek, Mediengruppe Telekommander & Etnik und eigene Produktionen, sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem Hamburger DJ Me&Steve als „Coaster Boys“.
Sein Sound ist groovy, erfrischender, neuer Electro, Techno & House, der seine Wurzeln kennt, aber niemals berechnend klingt und dem man sofort anmerkt, dass er im Club zuhause ist und die Tanzfläche bewegen will, denn letztendlich legt dieser Typ immernoch keinen Wert auf Schubladen und Allüren, der will einfach die Musik spielen die er lebt. Am besten jede Nacht.

FACEBOOK

SOUNDCLOUD